Hi, wir freuen uns über jeden Eintrag

Dieses Gästebuch gehört Jolina




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 234 | Aktuell: 234 - 230Neuer Eintrag
 
234


Name:
candy hofmann (candyhofmann26@gmail.com)
Datum:So 14 Jan 2018 17:52:48 CET
Betreff:Kampfgeist und stärke
 

Ihr seit eine klasse Familie! Es sollte sich ein mancher eine Scheibe von euch abschneiden! Das kämpfen liegt in eurer Natur und ist eure Stärke! Alles Liebe für euch ! Candy

 
 
233


Name:
Daniela (welsch.daniela@email.de)
Datum:Do 05 Okt 2017 11:53:54 CEST
Betreff:Der Wahnsinn
 

Hallo, ich bin zufällig auf die Seite gekommen... es ist der Wahnsinn was Ihr alles durchgemacht habt und gekämpft habt! Den allergrössten Respekt! Ich konnte nur noch weinen und gleichzeitig hat Eure Geschichte sehr viel Mut gemacht und meine "kleinen" Probleme in den Hintergrund gerückt. Ich habe zwei Mädchen und alles lief normal.
Toll wie sich Jolina entwickelt hat und alles alles Gute für die Zukunft! Liebe Grüsse, Daniela

 
 
232


Name:
Conny (freitag.cornelia@online.de)
Datum:Di 01 Aug 2017 09:01:27 CEST
Betreff:So viel Glück
 

Hallo zusammen!

Ich bin zufällig auf Eure Seite gestoßen. Ich finde Jolina hat eine unglaubliche Entwicklung durchlebt. Ich habe selbst ein Frühchen gehabt (und habe sie immer noch). Meine Tochter kam am 15.10.97 in der 28+0 SSW mit 900 Gramm und 37 cm per Notkaiserschnitt zur Welt. Ich hatte eine Gestose und hatte schon fast 30 Liter Wasser eingelagert. Vor 20 Jahren sah die Versorgung für Frühchen noch etwas anders aus. Deshalb kann ich gar nicht beschreiben wie viel Glück wir hatten. Meine kleine Trümmerlotte hat zwar spontan geatmet, musste dann aber doch beatmet werden. Von da an machte sie einfach jeden Tag Fortschritte. Am 26.11.97, nach genau 6 Wochen, durfte ich sie dann mit 2300 Gramm mit nach Hause nehmen.

Wenn ich Geschichten, wie Eure Geschichte mit Jolina, lese, dann bin ich jedes mal so unendlich dankbar für das unglaubliche Glück, das ich mit meiner Tochter erleben durfte. Auf der anderen Seite ist es wunderschön zu lesen was für eine kleine Kämpferin Jolina ist und wie sie sich in ihr Leben gekämpft hat.

Ich wünsch Euch weiterhin alles erdenklich Gute.

 
 
231


Name:
Judith (j.stadler@mailbox.org)
Datum:Mi 05 Apr 2017 22:25:07 CEST
Betreff:Notsectio wegen Uterusruptur
 

Hallo liebe Familie Schnöll,

ich sitze hier uns muss einfach nur weinen...
Meine erste Schwangerschaft...
Mit 25 Jahren...
Nun sind wir verwaiste Eltern...

Nach einer Myomentfernung im Januar´16 wurde ich (nach einhalten der 6 Monate Frist) im September´16 schwanger.
In SSW25+0 wurde unser Sohn Sam via Notkaiserschnitt geholt und ich verlor über 2Liter Blut - das alles, weil meine Gebärmutter an der Naht der Myom-OP gerissen ist...

810g - 36cm

Sam kämpfte mit starker Hirnblutung bis hin zu anwachsendem Hirnwasser (es sollte eine OP stattfinden)...
Wir durften nach 4 Tagen mit dem Kangarooing beginnen und dachten, es geht bergauf.

Am 23.02.2017 geboren.
Am 03.03.2017 verstorben.

Unser kleiner Prinz starb nach nur einer Woche an einer Darmperforation.

Danke, dass es Eure Seite gibt.
Danke, dass ihr andern Mut macht und dass man hier eure privaten Momente miterleben darf.

Vielen, vielen Dank!!!
Ihr inspiriert . . .

 
 
230


Name:
Nadine (@Nanytwinklestar@t-online.de )
Datum:Sa 10 Dez 2016 19:39:01 CET
Betreff:Ich bin also doch nicht allein....
 

Hallo mein Name ist Nadine!
Am 25.11.2014 wurden Louis und Levin in der 25Ssw zur Welt geholt.
Kampfgewicht Louis:460g und Levin 242g!In der 19ssw wurde mir genau wie bei dir ein cerclage gelegt und ein Paar wochen später mussten die beiden dann doch geholt werden.Beide haben gelebt,doch drei Wochen später mussten wir Levin zurück in Gottes Armen geben.Louis ist jetzt 2Jahre alt geworden.Als er 700g gramm gewogen hat, hatte er auch eine OP, am Herzen.und heute braucht er nur ein Paar Orthesen.Ihr habt eine Lange Reise hinter euch und ein ganz tolles Kind!wir können stolz auf unsere Kämpfer sein und auch auf die,die es nicht in dieses Leben geschafft haben!wir schicken ganz liebe Grüße aus Witten!

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite